Pokalwertung der Segelsportgemeinschaft Seeburg e. V.
Die SG Seeburg e.V. zeichnet zum Seglervergnügen im Frühjahr der neuen Segelsaison die Pokalsieger sowie die 2. und 3. Plätze des Wertungszeitraums des vergangenen Jahres mit Pokalen aus.

Wertungsvoraussetzung:
Die Seglerinnen und Segler müssen Mitglied der SG Seeburg e.V. sein.

Bootsklassen:
Jollen, Dickschiffe

Wertungszeitraum:
Ein Wertungsjahr beginnt mit dem Ansegeln und endet mit dem Absegeln unseres Vereins.

Mindestteilnehmerzahl:
Um eine eigene Klasse zu bilden, müssen mindestens 3 Boote im Wertungszeitraum dieser Bootsklasse zu Regatten gestartet sein. Kommen weniger als 3 Boote in einer Klasse zustande, erfolgt die Wertung in der Offenen Klasse
. Optimist und Cadet bilden eine eigene Kinder- und Jugendklasse.
Wertungsveranstaltungen: Sie bestehen aus Regatten und Nichtregatten.
(1) Regatten
Dazu gehören die Vereinsregatten (keine Ranglistenregatten) der SG Seeburg e.V. und die Regatten des Segelsportclubs "Süßer See" (SSCSS).

(2) Nichtregatten
Dazu gehören das Ansegeln, die Flaschenpostsuchfahrt und das Absegeln.

Punktesystem für die Wertungsveranstaltungen
Für jede Regatta wird eine Yardstickwertung über alle Klassen außer Optimist und Cadet erstellt. 
Für Optimist und Cadet wird eine eigene Yardstickwertung ertsellt.
a) Teilnahmepunkte für Regatten
Die Teilnahmepunkte für eine Regatta wird mit der Formel "Teilgenommene Wettfahrten*1000 Punkte/Anzahl der Wettfahrten" ermittelt. Dabei sind also 1000 Punkte bei Teilnahme an allen Wettfahrten einer Regatta möglich.
b) Platzierungspunkte für Regatten
Die zweite Komponente ist das Yardstick-Ergebnis, welches wie folgt in die Wertung eingeht: Der Sieger erhält 1000 Punkte. Die weiteren Platzierungen werden linear nach Position und Anzahl der Teilnehmer bewertet.
c) Punkte für Nichtregatten
Die Teilnahme wird mit 500 Punkten honoriert.
d) Punkte bei Auswärtsregatten
Fallen auswärtige Ranglistenregatten auf Wertungsveranstaltungen, so werden bei erfolgreicher Teilnahme dem Regattasegler 2000 Punkte (Regatta) bzw. 500 Punkte (Nichtregatta) gut geschrieben. Für Kinder und Jugendliche trifft das auch bei auswärtigen Trainingsmaßnahmen zu.

Wettfahrtleitungspunkte
Am Ende der Saison wird einmalig die Teilnahme an der Wettfahrtleitung (z.B. Motorbootbesatzung) mit Wettfahrtleitungspunkten gewürdigt.
Diese Punkte ergeben sich aus dem Durchschnittswert der erzielten Punkte bei Regatten. Diese Punkte werden nur vergeben, wenn der Segler auch in dieser Regatta Punkte für sich hätte ersegeln können.

Gesamtpunkte für die Saison
1. Sieger einer Bootsklasse
Sieger einer Bootsklasse ist derjenige, der die meisten Punkte aus den Wertungsveranstaltungen und der Teilnahme an der Wettfahrtleitung gesammelt hat. Zweiter derjenige mit der zweithöchsten Punktzahl, Dritter derjenige mit der dritthöchsten Punktzahl usw.

2. Punktgleichheit
Bei Punktgleichheit wird dieser Platz mehrfach vergeben. Nachfolgende Plätze fallen dann weg.
3. Nichtvereinsmitglieder
Nichtvereinsmitglieder werden in der Pokalwertung nicht mehr erfasst. Die Platzierungen rutschen aber nicht nach.

Dieses Punktsystem berücksichtigt also die Teilnahme an Wertungsveranstaltungen und die Platzierung bei Regatten gleichzeitig.

 

Optimist
  Sieger 2.Platz 3.Platz 4.Platz
2017 Lukas Schmidtchen Johanna Weidlich Oliver Klaube Christian Klaube
2016 Lukas Schmidtchen Christian Klaube Oliver Klaube  -

 

Kreuzer
  Sieger 2.Platz 3.Platz
2017 Holger Wilke Harry Schwitalla Matthias Rösler
2016 Harry Schwitalla Matthias Rösler Holger Wilke

 

Ixylon / Yoxy
  Sieger 2.Platz 3.Platz
2017 Yoxy Horst Weiser
Elke Weiser
- Hanno Eisfeld
2017 Ixylon Thomas Röder Hartmut Brendel Sebastian Weiser
2016 Horst Weiser
Elke Weiser
 - Dieter Würzburg

 

470-er
  Sieger 2.Platz 3.Platz
2017 Susann Schröder
Sven Schröder
- Matthias Rösler
2016 Susann Schröder Sven Schröder Matthias Rösler

 

Offene Klasse
  Sieger 2.PLatz 3.PLatz
2017 Florian Ader Ralf Creutzmann Fabian Schmidtchen
2016 Florian Ader Ralf Creutzmann Moritz Grüger

 

Olympiajolle
  Sieger 2.Platz 3.Platz
2017 Gerhard Weber Frank Ratzsch Roland Mende
2016 Gerhard Weber Roland Mende Frank Ratzsch