Ein windiger Saisonstart war es für die Ixylons in Kelbra. Bei Windstärken

zwischen 4 - 6Bft. gab es auf dem krautfreien Stausee zahlreiche Kenterungen. Der Sonntag zeigte dann die launische Seite des Aprils – kein Wind. Dirk und Birgit hielten sich genau wie Fabian und Frank „aufrecht“ und konnten Platz 3 und 5 von 17 Ixylons erzielen.
Ein gelungener Saisonstart trotz Muskelkater!

Frank (XY 34)